Die schönsten Sonnenplätze Salzburgs im Herbst

12.10.2017

Die Stadt Salzburg ist bereits voll und ganz in die dritte Jahreszeit eingetaucht. Und die präsentiert sich von ihrer schönsten Seite, denn die Stadtberge strahlen in herbstlichen Farben um die Wette. Das bedeutet für viele Salzburger, die letzten Sonnenstrahlen aufzuschnappen und so viel Zeit wie möglich im Freien zu verbringen. Schließlich kommt der Winter oft schneller, als einem lieb ist.

Bleibt nur noch die Frage: Wo die letzten Herbsttage verbringen? Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir unsere schönsten Sonnenplätze gesammelt.

Wo Sie die dritte Jahreszeit genießen sollten

Der Gaisberg

Wer zusätzlich zum fantastischen Ausblick auch seinem Körper etwas Gutes tun möchte, erkundet den Gaisberg Rundwanderweg. Von der Zistelalm geht es einmal rund um die Gaisbergspitze. Planen Sie für den 5,5 Kilometer langen und kinderwagenfreundlichen Weg am besten etwa 1,5 Stunden ein. Der Gaisberg ist einer der Hausberge Salzburgs und ideal für einen Halbtagesausflug. Sie erreichen die Gaisbergspitze entweder mit dem Auto oder mit dem „Gaisbergbus“ Nr. 151 ab dem Mirabellplatz (Altstadt). Vom Gipfel des knapp 1.300 Meter hohen Berges aus liegt Ihnen die Mozartstadt zu Füßen. Und die Sonnenstrahlen auf der Haut. Bei guter Sicht blicken Sie sogar bis zum Großglockner – dem höchsten Berg Österreichs. Auch das Salzkammergut und das angrenzende Bayern sind an Schönwettertagen deutlich zu erkennen.

Der Untersberg

Der Untersberg ist besonders beliebt an sonnigen Tagen, und das bei Einheimischen wie Urlaubsgästen aus aller Welt. Den Gipfel des 1.776 Meter hohen Berges erreichen Sie als geübter Wanderer mit Bergerfahrung entweder zu Fuß oder gemütlicher mit der Untersbergbahn. Oben angekommen genießen Sie erst einmal das atemberaubende Panorama, bevor Sie das Gelände rund um den Gipfel erkunden. Ganz gleich, wie Sie den Gipfel erreich: Da sich der Untersberg in hochalpinem Gelände befindet, empfehlen wir, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mit im Gepäck zu haben.

Das Schönste an einem Ausflug auf den Gaisberg oder Untersberg? Selbst an Nebel-Tagen genießen Sie auf den Gipfeln meist Sonne satt!

Sonnenplätze mitten in der Stadt Salzburg

Neben ihren Hausbergen bietet die Stadt Salzburg noch zahlreiche weitere Plätze für Sonnenanbeter. Darunter etwa das Kaffeehaus am Dach der Universität Salzburg. Es versteckt sich im vierten Stock des „Uniparks“ im Stadtteil Nonntal und bietet einen herrlichen Blick auf die Festung Hohensalzburg.

Weitere Sonnenplätze in Salzburg:

Sie möchten das herbstliche Salzburg auf zwei Rädern kennen- und lieben lernen? Dann lesen Sie gleich mehr über die schönsten E-Bike-Touren durch die Stadt Salzburg.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051
Die schönsten Sonnenplätze Salzburgs im Herbst
amadeohotel von amadeohotel
Facebook
RSS Feed abonnieren

Unverbindliche Anfrage




0043 662 63900-0

zur Navigation Sprache wählen: DE EN IT ES FR

Navigieren Sie hier:

Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel
Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel

Öffnungszeiten Restaurant

Bestpreis-Garantie

Übernachten ab € 108,- im Doppelzimmer inkl. Tiefgarage, Frühstück und WLAN-Internet.

 

nach oben