Der Salzburger Christkindlmarkt bei Tag

30.11.2017

Warum sich ein Besuch des Christkindlmarkts untertags lohnt

Der Salzburger Christkindlmarkt zählt zu den schönsten und ältesten Weihnachtsmärkten der Welt. Vielleicht haben Sie ihn selbst schon besucht. Leuchtende Lichterketten auf den weihnachtlich dekorierten Hütten und geschmückten Christbäumen. Im Hintergrund die mehr als zauberhafte Kulisse des Salzburger Doms. So präsentiert sich der Salzburger Christkindlmarkt abends. Auch wenn er vor Einbruch der Dunkelheit nicht ganz so romantisch ist, hat der Christkindlmarkt tagsüber allerhand zu bieten. Wir verraten Ihnen, warum sich ein Christkindlmarkt-Besuch auch am Tag ganz besonders lohnt. 

Der Nächste, bitte!

Lange Schlangen an den Verkaufsstandln suchen Sie untertags vergeblich. Während am Abend die Wartezeit schon mal länger werden kann, kommen Sie tagsüber rascher zu Ihren liebsten Spezialitäten. Die ersparte Zeit genießen Sie am besten bei einem wärmenden Punsch. Oder bei einem der heiß begehrten Ofenkartoffeln am Domplatz, gleich neben den Dombögen.

So viel Platz

Am Abend, wenn sich nach der Arbeit die Menschen am Glühweinstand treffen und Touristengruppen auf den Markt strömen, kann es zwischen den Standln am Dom- und Residenzplatz richtig voll werden. Während des Tages geht’s da viel gemütlicher zu. Genießen Sie es, nach Lust und Laune kreuz und quer zwischen Punsch-, Schmankerl- und Handwerksständen hin und her zu schlendern. Einfach wunderbar!

Ob Schnee, Regen oder Sonnenschein

Wer den Salzburger Christkindlmarkt am Tag besucht, darf bei jedem Wetter die bezauberndsten Seiten des vorweihnachtlichen Genusses erleben. Was gibt es schöneres, als sich beim Glühweintrinken die warme Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen? Oder bei Schneefall unter dem Vordach eines der Standln Platz zu finden? Abends ist das meist nicht möglich. Und ganz nebenbei haben Sie einen Grund mehr, während des Wartens noch eine der Köstlichkeiten zu probieren, die hinter der Theke so verführerisch aussehen.

Ein Plausch mit den „Standlern“

Wenn die Menschentrauben vor den Standeln am Abend größer werden, haben die Verkäufer in den kleinen Hüttchen alle Hände voll zu tun. Bei Tag ist das anders. Da plaudern die „Standler“ gerne mit ihren Besuchern. Das ist eine gute Gelegenheit, um sich von den Einheimischen Tipps für Ihren Aufenthalt in Salzburg zu holen und amüsante Geschichten zu erfahren.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
5.053
Der Salzburger Christkindlmarkt bei Tag
amadeohotel von amadeohotel
Facebook
RSS Feed abonnieren

Unverbindliche Anfrage




0043 662 63900-0

zur Navigation Sprache wählen: DE EN IT ES FR

Navigieren Sie hier:

Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel
Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel

Öffnungszeiten Restaurant

Bestpreis-Garantie

Übernachten ab € 108,- im Doppelzimmer inkl. Tiefgarage, Frühstück und WLAN-Internet.

 

nach oben