Salzburg an einem Tag entdecken

26.06.2018

Empfehlungen befolgen und das ultimative Salzburg-Feeling erleben

Es ist ein wunderschöner Tag, strahlend blauer Himmel und kein Wölkchen in Sicht. Leider haben Sie nicht allzu viel Zeit, um sich die schöne Stadt Salzburg anzusehen. Kein Problem! Wir haben für Sie eine kurze und knackige Sightseeing-Tour zusammengestellt. Entdecken Sie Salzburg an einem Tag und erleben Sie die Mozart-Stadt, ihr Ambiente und besonderes Flair.

Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag die Hotspots und die besten Routen für eine Tour durch Salzburg vor. Seien Sie gespannt und werden Sie zum Salzburg-Liebhaber …

Gestärkt in den Tag starten

Salzburg an einem Tag zu entdecken, gelingt natürlich nur gut gestärkt. Ob Frühstücken im Amadeo Hotel oder in einem der zahlreichen Cafés in der Salzburger Altstadt – das bleibt Ihnen überlassen. Eines steht fest, das Frühstücksangebot lässt keine Wünsche offen. Entscheiden Sie selbst, welche Location Sie perfekt in den Tag starten lässt.

Wir haben für Sie eine kleine Auswahl zusammengestellt:
Glüxfall Café/Bar
Café Fingerlos
Afro Café
Café Würfelzucker
220 Grad
Rochushof

Am Vormittag: Shoppen und Sightseeing – die perfekte Kombination

Vom Frühstücksbuffet losgeeist geht’s Richtung Altstadt bis zum oberen Anfang der Linzer Gasse. Anders als in der Getreidegasse tummeln sich in der Linzer Gasse die Einheimischen. Und das nicht umsonst! Das kleine Gässchen bietet den idealen Shopping-Mix: einladende Schaufenster, zahlreiche kleine Boutiquen, und ein Café reiht sich an das nächste. Am Ende der Gasse durch die Franziskuspforte führt Sie der Stefan-Zweig-Weg nach oben auf den Kapuzinerberg. Sie erklimmen den kleinen Berg inmitten der Stadt – zugegeben, ein wenig steil. Aber oben angekommen werden Sie gebührend für die Anstrengung entlohnt, versprochen. Neben dem alten Kapuzinerkloster eröffnet sich vor Ihren Augen ein einzigartiges Panorama über die Salzburger Altstadt. Einfach mal durchschnaufen, Ausblick genießen und alles auf sich wirken lassen.

Die Klassiker dürfen nicht fehlen – die Attraktionen von Salzburg

Neben dem Schlendern durch die Altstadt und die Getreidegasse dürfen natürlich die Klassiker nicht fehlen. Spazieren Sie durch den Mirabellgarten, vorbei an Mozarts Geburtshaus, und lassen Sie sich dazwischen einfach treiben. Die Altstadt ist nicht groß und die Gefahr, sich zu verlaufen, verschwindend gering. Zwischendurch mal ein Päuschen in den Cafés und bezaubernden Gastgärten einlegen – gibt es etwas Herrlicheres?

Danach geht’s wieder hoch hinauf über die Dächer der Stadt. Majestätisch ragt sie empor, die Festung Hohensalzburg. Sie haben nun zwei Möglichkeiten: zu Fuß über die Kaigasse (Nonnbergstiege) rauf auf den Mönchsberg oder mit dem Aufzug vom Anton-Neumayr-Platz bequem hinauffahren.

Wenn Sie zu Fuß oben angelangt sind, erblicken Sie gleich das Stift Nonnberg. Ein wahres Highlight inklusive gigantischem Ausblick. Anschließend geht’s zur Festung. Unbedingt besichtigen, es lohnt sich! Auch die Richterhöhe dürfen Sie nicht auslassen sowie den buddhistischen Stupa. Ein Platz zum Kraft tanken und Seele baumeln lassen.

Nach der herrlichen Aussicht knurrt dann schon langsam der Magen. Unsere Empfehlung: das Müllner Bräu!

Traditioneller Tagesausklang im Müllner Bräu

Vom Mönchsberg kommend betritt man das Traditionslokal Müllner Bräu von der Rückseite. Eine kleine unscheinbare Tür, und dahinter befindet sich das „geheiligte Land“ mit der ganzen Bandbreite an österreichischen Delikatessen. In den altehrwürdigen Steinhallen gibt es viele kulinarische und flüssige Hochgenüsse.

Absolutes Highlight: Traditionell trinkt man sein Bier im Müllner Bräu aus einem Steinkrug. Diesen holen Sie sich selbst aus einem Schrank, spülen ihn im Wasserbrunnen aus, und der Bräumeister zapft Ihnen ein kühles Blondes mit fluffiger Schaumkrone.

Falls Sie noch nicht genug von Salzburg bekommen haben, lassen Sie das Gesehene in zahlreichen Bars und After-Work-Locations Revue passieren.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Salzburg an einem Tag entdecken
amadeohotel von amadeohotel
Facebook
RSS Feed abonnieren

Unverbindliche Anfrage




0043 662 63900-0

zur Navigation Sprache wählen: DE EN IT ES FR

Navigieren Sie hier:

Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel
Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel

Öffnungszeiten Restaurant

Bestpreis-Garantie

Übernachten ab € 108,- im Doppelzimmer inkl. Tiefgarage, Frühstück und WLAN-Internet.

 

nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren