So feiern Sie den Neujahrstag 2018 in Salzburg

26.12.2017

Die schönsten Erlebnisse in der Mozartstadt am 1. Jänner

Wer den Jahreswechsel gebührend feiert, verbringt den ersten Tag des neuen Jahres gerne gemütlich. Ganz gleich, wo und wie Sie Silvester in der Stadt Salzburg gefeiert haben, wir legen Ihnen ans Herz: Bleiben Sie nicht zu lange in Ihrem Hotelbett, auch wenn es dort schön kuschelig und warm ist. Denn am Neujahrstag gibt es in Salzburg einiges zu erleben. Also los geht’s, nützen Sie den ersten Tag des Jahres!

Neujahrskonzerte in Salzburg

Traditionell finden am 1. Jänner in Salzburg zahlreiche Neujahrskonzerte statt. Die Tickets zu den Konzerten in den großen Spielstätten – dem Großen Festspielhaus, der Stiftung Mozarteum, dem Kongresshaus und dem Salzburger Landestheater – sind meist jedoch schon früh ausverkauft.

Die Neujahrskonzerte 2018 im Großen Festspielhaus finden um 11:00 Uhr, 15:00 Uhr und 19:00 Uhr statt. Aktuell gibt es noch einige wenige Karten – schnell sein lohnt sich also!

Informationen zu Programm und Karten im Großen Festspielhaus …

Bummeln am Sternadvent Wintermarkt

Wer noch auf der Suche nach Souvenirs ist, schaut am besten am Sternadvent in den Sternarkaden (Durchgang Griesgasse) vorbei. Dort gibt es jede Menge Kunsthandwerk, Naturprodukte und österreichische Schmankerl zum Bestaunen, Verschenken und selbst Genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit heißen Maroni oder einer saftigen Ofenkartoffel? Dazu ein wärmender Punsch, und der entspannte Neujahrsbummel ist perfekt!

Eislaufen vor den Augen Mozarts

Alle, die sich am 1. Jänner fit genug fühlen, schwingen sich auf den Eislaufplatz am Mozartplatz. Von 10:00 bis 22:00 Uhr drehen Sie dort bei stimmungsvoller Musik Ihre Runden. Die Schlittschuhe können Sie sich vor Ort ausleihen. Und bei der Gelegenheit schießen Sie am besten gleich ein Erinnerungsfoto vor einem der begehrtesten Fotomotive der Stadt – der Mozart-Statue.

Salzburg entdecken

Wenn Sie den Neujahrstag auf Ihrem Salzburg-Trip für Kulturprogramm reserviert haben, empfiehlt sich ein Abstecher in eines der zahlreichen Museen der Mozartstadt. Nahezu alle haben auch am 1. Jänner geöffnet und garantieren ein gemütliches Neujahrsprogramm. Wer den ersten Tag des neuen Jahres etwas sportlicher angehen und seine Neujahrsvorsätze gleich in die Tat umsetzen möchte, wandert am besten auf einen der Salzburger Stadtberge. So bietet zum Beispiel die etwa einstündige, gemütliche Wanderung auf den Kapuzinerberg zahlreiche herrliche Ausblicke auf die – bestenfalls verschneite – Altstadt.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch in das neue Jahr und einen gelungenen Neujahrstag in Salzburg!

Merken

Merken

Merken

Merken

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
5.053
So feiern Sie den Neujahrstag 2018 in Salzburg
amadeohotel von amadeohotel
Facebook
RSS Feed abonnieren

Unverbindliche Anfrage




0043 662 63900-0

zur Navigation Sprache wählen: DE EN IT ES FR

Navigieren Sie hier:

Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel
Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel

Öffnungszeiten Restaurant

Bestpreis-Garantie

Übernachten ab € 108,- im Doppelzimmer inkl. Tiefgarage, Frühstück und WLAN-Internet.

 

nach oben