Frühstücken wie ein Kaiser in Salzburg

12.07.2018

Die besten Orte, um in den Tag zu starten

Das Frühstücksangebot im Amadeo Hotel ist umfangreich und gut, dennoch möchten Sie bei Ihrem Langzeitaufenthalt die breite Palette an Frühstückslokalen der Stadt austesten? Aber sicher doch! –Bilden Sie sich selbst eine Meinung vom Angebot der Frühstücks-Hotspots in Salzburg und essen sich durch das Sortiment. Vom traditionellem Butter-Marmelade-Semmerl bis zur Eierspeis im Gußeisenpfandl oder Smoothie-Bowls mit Toppings à la Chiasamen, gepufftes Amarant oder Goji-Beeren. Im Frühstücksguide gibt’s für jede Vorliebe die passende Location!

Das Glüxfall am Franz-Josef-Kai

Ein modernes, schmales Lokal inmitten der Salzburger Altstadt verwöhnt die Gäste nicht nur mit frischem Kuchen und gefüllten, lauwarmen Croissants, sondern auch mit einem reichhaltigen Frühstücksangebot. Nehmen Sie Platz im ruhigen Altstadtinnenhof mit begrünten Wänden, und lassen Sie sich Zeit bei der Auswahl. Von Mittwoch bis Sonntag können Sie sich von 9:00 bis 14:00 Uhr den Bauch vollschlagen. Von Schinkenvariationen, Käseplatten mit selbstgemachtem Marillenchutney bis zu einem weichen Ei mit Toast und Zitronensalz ist alles auf der Frühstückskarte zu finden. Auch für die süßen Gelüste empfiehlt sich beispielsweise die Thymianbrûlée, die weiße Moccacreme oder eine himmlische Waffel.
Einfach mal durchkosten und gut in den Tag starten!

Das Pur:isst im Amadeo-Hotel

Einmal umfallen, und schon sind Sie da, im Frühstückshimmel – dem Pur:isst. Am Ende der Alpenstraße im Amadeo Hotel integriert, finden Sie das Bistro mit einer vielversprechenden Frühstückskarte. Ob Avocado-Ei, Rote-Beete-Hummus-Feta-Brot oder Vital-Brett mit Gemüsesticks und Lachs auf Brunnenkresse, die Augen leuchten bei der Auswahl an Speisen. Bei den Getränken stehen hausgemachte Infusionen aus Ingwer, Minze oder Kräuter am Programm. Auch der Service und die Gastfreundlichkeit können überzeugen. Sie legen Wert auf Qualität, Geschmack und Optik in einem angenehmen Ambiente? Besuchen Sie das Pur:isst und genießen Sie Ihr Frühstück!

Frühstücken mit Aussicht im M32

Den Tag mit Blick auf die Hohensalzburg starten – diesen Wunsch können Sie sich erfüllen. Und zwar im M32 am Mönchsberg über den Dächern Salzburgs. Von Dienstag bis Sonntag wird Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet geboten. Neben dem Vital-Frühstück mit Avocado, Ingwer, Karotte und Co. gibt es auch eine herzhafte Frühstücksrichtung. Schinkenvariationen, Ei-Varianten und selbstgemachte Marmeladen verwöhnen Ihren Gaumen. Nehmen Sie Platz, blicken Sie auf die Altstadt hinunter und genießen Sie die majestätische Präsenz der Hohensalzburg!

220 Grad im Herzen der Altstadt

Ein kleines, aber feines Lokal versteckt sich in der Chiemseegasse in der Salzburger Altstadt. Das 220 Grad punktet bei den Gästen vor allem mit dem hauseigenen Kaffee-Rösthaus. Serviert werden einzigartige Aromen des braunen Goldes und der herrliche Kaffeegeruch hinterlässt im gesamten Lokal seine Duftnoten. Hausgemachtes Brot, selbstgebackene Kuchen und altbewährte Frühstücksbestseller versüßen Ihnen den Tagesstart. Testen Sie die Koffein-Kreationen im gemütlichen Altstadt-Ambiente.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051
Frühstücken wie ein Kaiser in Salzburg
amadeohotel von amadeohotel
Facebook
RSS Feed abonnieren

Unverbindliche Anfrage




0043 662 63900-0

zur Navigation Sprache wählen: DE EN IT ES FR

Navigieren Sie hier:

Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel
Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel

Öffnungszeiten Restaurant

Bestpreis-Garantie

Übernachten ab € 108,- im Doppelzimmer inkl. Tiefgarage, Frühstück und WLAN-Internet.

 

nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren