Der Bauernherbst 2017 im Salzburger Land

18.09.2017

Wenn die Tage kürzer werden, die Blätter gelb und rot auf den Bäumen hängen und langsam zu Boden fallen, die Schals wieder aus dem Keller hervorgeholt werden – dann ist Herbst in Salzburg. Und mit Herbst meinen die Salzburger natürlich den Bauernherbst. Denn wo sonst lassen sich Brauchtum und Kultur so schön feiern, wie im Salzburger Land?

 

Die fünfte Jahreszeit, wie der Bauernherbst von Einheimischen gerne genannt wird, beginnt im August und dauert bis Ende November. Seit mittlerweile mehr als 20 Jahren läutet der Bauernherbst jährlich das Ende des Sommers und den Beginn der bunten Jahreszeit ein. Jedes Jahr werden bis zu 500.000 Besucher bei den vielfältigen Veranstaltungen im ganzen Salzburger Land gezählt.

Die schönsten Bauernherbst-Veranstaltungen in der Stadt Salzburg

Sänger- und Musikantenstammtisch: Ebenfalls in der Stiegl-Brauwelt findet einmal monatlich auch der berühmte Musikantenstammtisch statt. Bei freiem Eintritt wird gemeinsam getrunken, musiziert und ein schöner Abend genossen. Die nächsten Termine: 9 Oktober und 13. November 2017!

Die Lange Nacht der Museen – 7. Oktober 2017: nachts im Museum … und zwar im Bier-Museum! Denn am 7. Oktober öffnet die Stiegl-Brauwelt nachts die Pforten für die Besucher und gewährt Interessierten einen Einblick hinter die Kulissen einer der ältesten Brauereien Österreichs.

Salzburger Rupertikirtag – vom 20. bis 24. September 2017: Ein jährlicher Fixtermin im Kalender der Einheimischen. Feiern, Spaß haben und den Herbst willkommen heißen! Standesgemäß natürlich im Dirndl und der Ledernen. Mehr über das Brauchtum der Trachten in der Stadt Salzburg lesen …

Der Bauernherbst in Salzburg Umgebung

Der Bauernherbst – wie gemacht für Genießer

Ob gschmackige Lungauer Eachtling, deftige Bauernkrapfen, saftige Almkräuter oder würziger Biokäse: Der Bauernherbst steht ganz im Zeichen des regionalen Genusses. Darum verwundert es kaum, dass sich zahlreiche Veranstaltungen in ganz Salzburg voll und ganz dem Genuss verschrieben haben.

Alle Genuss-Veranstaltungen des Bauernherbstes im Überblick …

Der Almabtrieb

Den Sommer über verbringen die Kühe auf den Almen der Berge. Die saftigen Kräuter und Gräser sorgen den ganzen Sommer über für den ursprünglichen Geschmack der Milch und für den herzhaften Käse, für den das Salzburger Land so bekannt ist. Doch wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt steht der Almabtrieb vor der Tür: Die Tiere werden reich geschmückt und wieder hinab ins Tal geführt. Erleben Sie den Almabtrieb im Salzburger Land – zum Beispiel beim Krimmler Bauernherbst-Fest am 23. September 2017 um 11:00 Uhr!

Der Bauernherbst hat noch zahlreiche weitere Veranstaltungen zu bieten. Sie sind neugierig geworden? Hier gelangen Sie zur Übersicht aller Bauernherbst-Events …

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
5.053
Der Bauernherbst 2017 im Salzburger Land
amadeohotel von amadeohotel

Schlagworte: , , , , ,

Facebook
RSS Feed abonnieren

Unverbindliche Anfrage




0043 662 63900-0

zur Navigation Sprache wählen: DE EN IT ES FR

Navigieren Sie hier:

Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel
Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel

Öffnungszeiten Restaurant

Bestpreis-Garantie

Übernachten ab € 108,- im Doppelzimmer inkl. Tiefgarage, Frühstück und WLAN-Internet.

 

nach oben