Rezepttipp aus dem Amadeohotel: Bärlauchcremesuppe

17.04.2014

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit. Und im das Küchenteam im Amadeohotel liebt dieses duftende grüne Gemüse. Besonders gerne wird der würzige Bärlauch für die Bärlauchcremesuppe verarbeitet. Der Küchenchef hat das Rezept verraten – und wer keine Lust zum Selbstkochen hat, der genießt die würzige Frühlingssuppe im Restaurant des Amadeohotels oder im Gastgarten des Café-Bistro Ginzkeys.

Zutaten für die würzige Frühlingssuppe:

  • 30g Butter
  • 70g Zwiebeln fein gehackt
  • 80g Bärlauch fein gehackt
  • 20g Mehl
  • 0,7 l Gemüsefond
  • 0,2 l Schlagobers
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Muskatnuss

Zubereitung: Bärlauchcremesuppe

Butter schmelzen und die die Zwiebeln darin glasig rösten. Den frischen Bärlauch beigeben und das Mehl einrühren. Mit heißem Gemüsefond und Sahne aufgießen. Die Masse glatt rühren und 10 Minuten kochen. Anschließend den Sauerrahm einrühren – danach darf die Suppe nicht mehr aufkochen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken und servieren.

 

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
5.053
Rezepttipp aus dem Amadeohotel: Bärlauchcremesuppe
Tanja von Tanja

Schlagworte: ,

Facebook
RSS Feed abonnieren

Unverbindliche Anfrage




0043 662 63900-0

zur Navigation Sprache wählen: DE EN IT ES FR

Navigieren Sie hier:

Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel
Hotel Salzburg : Hotel Salzburg Stadt : Seminarhotel, Stadthotel

Öffnungszeiten Restaurant

Bestpreis-Garantie

Übernachten ab € 108,- im Doppelzimmer inkl. Tiefgarage, Frühstück und WLAN-Internet.

 

nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren